Immer wieder kehre ich zu Tolstoi zurück: Eine klare, einfache, sofort verständliche Sprache; emotionale Tiefe; meisterhafte Beherrschung der Form. Nichts Menschliches ist ihm fremd, möchte man über ihn sagen. Er überblickte die Landschaft der Seele, wie - so stelle ich mir gerne vor - er auch seine riesigen Besitztümer überblickte, wenn er unweit seines Gutshauses auf einen Hügel hinaufritt. Später hat er das alles aufgegeben, Geld, Grossgrund, künstlerischen Ruhm. Er starb in abgerissenen Kleidern auf der Holzbank eines Provinzbahnhofes.