Lebendig fühlt man sich immer dann, wenn man über den Rand der bisherigen Erfahrung hinausgeht, dort wo die Angst vor dem Unbekannten beginnt. Mitunter versetzt einem die Welt einen kleinen Tritt und stösst einen hinaus in Regionen, die zu erkunden man bislang nicht den Mut hatte. Man sieht sich um - und begreift staunend, welche Möglichkeiten dem eigenen Leben tatsächlich innewohnen.