Wenn man den Widerstand gegen den Schmerz aufgibt und sich ihm ganz überantwortet, steht am Ende nicht, wie ja befürchtet, die Auslöschung, sondern die Befreiung - das Erlangen einer unerwarteten, unerhörten geistigen Freiheit.